Hafen
Marinekameradschaft
Vorstand
Vereinsheim
Fotogalerie
Fotos
Shantychor
Chormitglieder
Veranstaltungskalender
Veröffentlichungen
Geschichte
MK - Geschichte
Ereignisse
Chor - Geschichte
Tsingtau
Impressum
Links und Downloads

Herauszuhebendes

  • 1911  Gründung des Marinebunds Eßlingen von 13 ehemaligen Marinesoldaten
     
  • 1957  Wiedergründung der Marinekameradschaft
     
  • 1959  Auf der Hauptversammlung wurde der Traditionsname “Tsingtau” bestätigt
     
  • 1960  Gründung des Shanty-Chors durch Alfred Bemsel
     
  • 1961  50 jähriges Bestehen mit jetzt 52 Kameraden gefeiert
     
  • 1973  Besuch der Marinekameradschaft “Tegetthoff” in Graz zur Übergabe der Schiffsglocke des
              österreichischen Schlachtschiffes “SMS Tegetthoff” in der dortigen Garnisonskirche.
     
  • 1975  Erste Fahrt zur befreundeten Marinekameradschaft Glücksburg “Admiral Theodor Buchardi”
     
  • 1981  Ausbau des “Tsingtau-Kellers”, unser heutiges Marineheim
     
  • 1985  Einlösung einer Herausforderung einiger Ostfriesen aus Norden-Norddeich zum Boßeln
     
  • 1987  Revanche in Esslingen (Anm.: beide Spiele gingen für uns verloren)
     
  • 1997  Der Brand im Haus Landolinsgasse 16 vernichtete für kurze Zeit unser Heim
     
  • 2004  Glückliche Heimkehr in den renovierten und vergrößerten Tsingtau-Keller
     
  • 2007  50 Jahre Wiedergründung der MK “Tsingtau”
     
  • 2010  50 Jahre Shanty-Chor der MK
     
  • 2011  100 Jahre Marinekameradschaft Tsingtau Esslingen
     
  • 2012  30 Jahre “Tsingtau-Keller”
     
  • 2012 Teilnahme am 38. Tag der Shanty-Chöre in Cuxhaven
     
  • 2014  Vom 3. bis 11. November Reise des Tsingtau-Chors nach Qingdao zu den Gedenkfeiern anlässlich
               der Kapitulation der Deutschen vor der Übermacht japanisch-britischer Truppen im Jahre 1914
     
  • 2015 Teilnahme am Shanty-Festival Travemünde
     
  • 2015 Fernsehauftritt bei “immer wieder sonntags”