Hafen
Marinekameradschaft
Vorstand
Vereinsheim
Fotogalerie
Fotos
Shantychor
Chormitglieder
Veranstaltungskalender
Veröffentlichungen
Geschichte
MK - Geschichte
Ereignisse
Chor - Geschichte
Tsingtau
Impressum
Links und Downloads

Chor-Geschichte

Nach der Wiedergründung der Marinekameradschaft wurde 1960 unter der Leitung von Kamerad Alfred Bemsel ein Chor ins Leben gerufen, den man damals als ersten Seemannschor in Deutschland  “Shanty-Chor” nannte.*(s.u.)
15 Jahre danach übernahm Kamerad Werner Däubler für 30 Jahre das Kommando als Chorleiter, welches er 2006 an Heinz Kopp abgab.
2010 übernahm Eric Fichtler den Dirigentenstab und führte uns erfolgreich durch unser Kameradschaftsjubiläum 2011.
Er verließ uns im Dezember 2012.
Seit dem ist unser Akkordeonspieler Hendrik Schluricke eifrig dabei, uns bei den Proben zu helfen, unser Liedgut zu erhalten und zu erweitern,  uns bei Auftritten die richtigen Einsätze zu geben.

Wer mehr über die Geschichte des Shanty-Chors wissen möchte, schaut in die Chor-Chronik.

Unsere früheren Chorleiter:

Alfred_Bemsel

Alfred Bemsel
bis 1975

Werner Däubler

Werner Däubler
 von 1975 bis 2006

Heinz Kopp

Heinz Kopp
 von 2006 bis 2010

Eric Fichtler

Eric Fichtler
 von 2010 bis 2012

*) nachzulesen im Lexikon “An de Eck steiht’n Jung mit’n Tüdelband”
    oder auch “Dor bin ick to Hus” im Dölling und Galitz Verlag, Hamburg
    Herausgeber Jochen Wiegandt
    unter “Shantychöre in der Bundesrepublik Deutschland”